Oui Oui


5mR Yacht
Konstrukteur: Tord Sunden
Gebaut: 1943
Baumaterial: Lärche auf Eiche

Technische Daten:

Länge 9,00 m
Breite 1,86 m
Tiefgang 1,10 m
Großsegel 14,71 qm
Fock 9,81 qm
Genua 14,35 qm
Spinnaker 50 qm

Die sogenannte Meter-Klasse (mR) entstand 1906 als Vereinbarung der Segelnationen Europas. Durch eine Formel wird mit Länge, Breite, Tiefgang, Freibord, Segelfläche usw. ein Wert ermittelt, der diese Segelboote innerhalb von Bauvarianten vergleichbar macht. So gibt es dann z.B. 5.5 / 6 / 8 / 10 / 12 mR Yachten, wobei die Zahl nicht die Länge des Bootes angibt.

Die Oui Oui wurde 1943 als „Spind” auf der Børresen Werft in Vejle nach einem Riss von Tord Sunden gebaut. Kommissioniert wurde das Boot von Herrn Konsul Holger Windfeld-Hansen. Albert Börresen kaufte das Boot nach Ende des Krieges jedoch zurück. Nach dem betreffenden Riss von Tord Sunden sind nachweislich zwei Boote gebaut worden.