Verklicker 1/2018

Aktuelles:
Hallenplatz: Leider haben all die Gespräche mit der Stadt und ihren Unternehmen keinerlei Früchte getragen. Trotz des großen Leerstands am Ostufer sei die Order von ganz oben: keinerlei Zwischennutzung.
Der Historische Hafen hat jetzt Hallenfläche hinter der KFZ- Zulassungsstelle gemietet, zunächst 400 m2. Die Halle wird noch von anderen Mietern als Lager genutzt, es gibt einen Portalkran, dessen Nutzungsmöglichkeit allerdings unklar ist.
Die Halle ist durch große Tore befahrbar, evtl. Einbauten (Regallager, Werkstattcontainer, Trennwände) müssen noch selbst erstellt werden.
Der HHF wird hier unter anderem die eigenen Boote/Projekte unterbringen, auch die Alex Rettungsboote werden hier untergestellt. Es wäre möglich, Teilflächen für Winterlager oder Restaurationsprojekte zu nutzen. Aufgrund der Lage kommt das eher für trailerbare Boote in Frage, aber Platz -auch für größere Projekte- ist genug vorhanden. Der Preis würde fürs Winterlager um die 30.- /m2 betragen.

Falls sich ausreichend Interessenten finden, können wir auch über die Einrichtung eines Werkstattcontainers o.ä. Seitens des Vereins nachdenken. Bitte meldet euch bei Bedarf bei Kay.

Historischer Hafen:

Hafenfest 28.06.2018 – 01.07.2018: Aus einer Initiative von Vereinen und Organisationen (Phänomenta, Schlachthof und vielen anderen) und der TAFF (T ourismus Agentur Flensburger Förde) geht das für diesen Sommer geplante Hafenfest mit dem etwas unglücklichen „Flensburg Ahøj“ hervor. Es soll im Wechsel mit dem Dampf Rundum stattfinden und die Nautics ersetzen.

Informationen dazu unter: https://www.flensburger- foerde.de/veranstaltungen/

Auch der KYF hat seinen Beitrag zugesagt: Angedacht sind: Segelkorso: Klassiker in Bewegung, Infostand evtl. zusammen mit der Greta, offener Steg…Es wäre schön, wenn sich hier freiwillige Helfer finden, das Projekt durch Teilnahme am Segelkorso unterstützt wird und noch einige zündende Ideen eingebracht werden. Ansprechpartner: Günther Wulf, Kay Peters

Vereinsleben:
Neu im Verein: Dem aufmerksamen Leser wird es nicht entgangen sein: ein Januar-Verklicker im Februar… Nun, der Grund für die Verspätung ist in diesem Falle ein sehr freudiger: unsere Luise ist im Januar geboren. Da heißt es alles neu sortieren und ein bisschen dichter zusammenrutschen. Zu fünft im Folke? Das muss doch gehen!
Einen guten Start in die Saison wünscht Anna mit Björn, Simon, Rasmus und Luise

Termine:
24.03.2018 Jahreshauptversammlung Klassische Yachten Flensburg
28.04.2018 Frühjahrsputz am KYF-Steg                                                                    29.09.2018 Flensburger Regatta von 1855